4,4
5
bewertet von 420 Gästen

Kommentare auf Deutsch

  • Sehr gut
    4,9 / 5
  • Wir waren mit drei Personen (eine DZ- und eine EZ-Belegung) in der ruhigeren Zwischensaison 4 Tage im Hause untergebracht mit Frühstück und HP abends. Dadurch war es generell ruhiger im Haus, insbesondere im Essraum. Das Personal handelte kundenorientiert und erfüllte die Anliegen der Gäste in vollem Umfang. Man fühlte sich wohl. Das Frühstück und die Halbpension abends ließen keine Wünsche offen. Die Getränkepreise waren zivil und nicht auf Gewinn ausgerichtet. Die Zimmergrößen waren großzügig. Die Zimmerhöhe (und die Flure) ließ(en) ein wenig das ehemalige Diakonissenhaus durchschimmern. Eines wies auch einige Setzrisse im Mauerwerk auf. Im Lesesaal und Fernsehraum werden Rückzugsmöglichkeiten angeboten. Das Fahrradangebot des Hauses sollte ebenso noch Erwähnung finden. Wer auf dieser Insel bzw. in diesem Haus besinnlich Urlaub machen möchte, kann dies durch vorgehaltene Literatur und Andachtsangebote nutzen. Wir kommen gerne noch mal wieder in dieses Haus, wo das Preis-/Leistungsverhältnis in der Zwischensaison noch stimmt.
    3,6 / 5
  • Wir waren gut 3 Wochen im Haus und haben uns sehr wohl gefühlt. Das Personal war sehr aufmerksam und zugewandt. Wir hatten Vollpension und wurden 3 mal am Tag verwöhnt. Unser Zimmer war ein Eckzimmer mit Sonnenschein vom Morgen bis in den Abend. Auch die christliche Ausrichtung des Hauses hat uns gut gefallen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.
    4,6 / 5
  • ich möchte nicht, dass meine Meinung im Internet veröffentlich wird
    3,6 / 5
  • Uns hat der Aufenthalt SEHR gut gefallen. Schade nur, dass der Flur bei unserem Zimmer als dauerhafte Abstellfläche (Linoleum) oder ähnliches genutzt wird. Sieht einfach nicht gut aus.
    5,0 / 5
Bewerten Sie uns!

135 weitere Bewertungen auf 1 Portal

87%
Gesamtdurchschnitt
86,7%
HolidayCheck